Familienzentrum Friedenskapelle

Jede Familie ist einzigartig

Tauschhütte

Die Tauschhütte ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit der initiative Kreislaufschränke.
Vor dem Familienzentrum Friedenskapelle steht nun eine Holzhütte. Dort gibt es Gebrauchtware zum Tausch. Die Tauschhütte ist durchgehend geöffnet und kann ohne Voranmeldung besucht werden.

Was ist in der Tauschhütte?

  • Baby und Kinderkleidung (sortiert nach Größen)
  • Kleidung für Erwachsene
  • Kinderspielzeug
  • Bücher für Kinder und Erwachsene (nur solange im Bücherregal noch Platz ist)
  • Funktionsfähige gut erhaltene Elektrokleingeräte und gut erhaltene Haushaltswaren

Wer etwas benötigt, nimmt es sich gerne mit nach Hause. Wer etwas abzugeben hat, ordnet die gut erhaltenen Waren selbst in die Regale ein. Bitte keine verdreckten oder zerschlissenen Waren anliefern – die gehören in den Hausmüll!

Was soll nicht in die Tauschhütte?

  • Hygieneartikel
  • offene Schnuller und Babyflaschen
  • Elektrogroßgeräte und Möbel
  • Lebensmittel aller Art

Bitte kommen Sie möglichst allein und betreten die Tauschhütte nur einzeln und mit Maske. Sollten mehrere Interessierte zeitgleich die Tauschhütte besuchen wollen, so bitten wir um die Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern beim Warten. Bitte beachten Sie dazu auch die Markierungen am Boden.

Vielen Dank für Ihre Spende und fürs Mitmachen, wir wünschen viel Freude mit der Tauschhütte!

… Kleidung, die längere Zeit nicht abgeholt wurde, wird von uns bei der Andreaskirche in die Diakonia Kleidersammlung (in der Walliser Str. 11, 81475 München) gegeben.

Scroll to Top