Alten- und Servicezentrum

Ihr Wegbegleiter im Alter

Unterst√ľtzung

Hier sehen Sie eine √úbersicht unserer Angebote in der Rubrik¬†Unterst√ľtzung.

Montag bis Donnerstag 12:00 Uhr

Wir bieten an 4 Tagen in der Woche ein Mittagsmen√ľ an. Sie k√∂nnen an 2 Tagen pro Woche in einer festen Besuchergruppe zum Essen kommen: entweder Montag & Mittwoch oder Dienstag & Donnerstag.

Der Einlass beginnt um 11.45 Uhr. Wir reservieren Ihr Essen bis 12.15 Uhr. Bitte benachrichtigen Sie uns mindestens einen Tag vorher, wenn Sie an dem vereinbarten Tag doch nicht teilnehmen können. Ansonsten behalten wir uns vor, Ihnen das Essen trotzdem in Rechnung zu stellen. Vielen Dank!

Aktuell haben wir aufgrund der hohen Nachfrage eine Warteliste f√ľr den Mittagstisch.

Bitte wenden Sie sich an uns, falls Sie Interesse an unserem Mittagstisch oder Fragen zum Ablauf haben.

Bezahlung und Ermäßigung

Um die Bezahlung m√∂glichst diskret ablaufen zu lassen, verkaufen wir Essensmarken f√ľr den Mittagstisch. Diese Kosten enthalten den Preis f√ľr das Mittagessen und ein kleines Getr√§nk. Alkoholische Getr√§nke k√∂nnen gegen Aufpreis erworben werden.

Wir k√∂nnen Grundsicherungsberechtigten und √§lteren Menschen mit geringem Einkommen das Mittagessen kostenfrei anbieten. Die Einkommensgrenze betr√§gt ‚ā¨ 1.660,00 und bezieht sich auf das reine Einkommen f√ľr Alleinstehende, f√ľr Ehepaare liegt sie bei ‚ā¨ 2.490,00. Die Miete spielt dabei keine Rolle. Bitte fragen Sie im B√ľro nach, ob wir auch Ihnen diese Erm√§√üigung anbieten k√∂nnen.

Kosten: 7,00 ‚ā¨ inkl. kleinem Getr√§nk

Ansprechpartner: Julia T√ľrk

Das ASZ vermittelt ehrenamtliche Helfer und Helferinnen an Senioren, die Unterst√ľtzungsbedarf aufgrund von k√∂rperlichen oder psychischen Einschr√§nkungen haben und/oder um Einsamkeit im Alter entgegen zu wirken.

Um Sie zu unterst√ľtzen, kommt eine engagierte Ehrenamtliche zu Ihnen nach Hause, unterh√§lt sich mit Ihnen oder begleitet Sie zu Spazierg√§ngen bzw. Eink√§ufen. Wenn Sie Interesse an einem w√∂chentlichen Besuch haben, so melden Sie sich bitte.

In bestimmten F√§llen k√∂nnen die Eins√§tze √ľber Dritte finanziert werden. Bitte sprechen Sie uns wegen weiterf√ľhrender Informationen an.

Wir freuen uns hierbei auch √ľber Unterst√ľtzung: Wenn Sie Interesse haben, gegen eine Aufwandsentsch√§digung √§ltere Menschen regelm√§√üig zu Hause zu besuchen, sich mit ihnen zu unterhalten, bei Spazierg√§ngen oder Eink√§ufen zu begleiten, so melden Sie sich bei uns.¬†

Anmeldung: unter 089/ 759 55 11

Ansprechpartnerin: Birgit Lang

Leider werden wir den Dienst der Senioren-Haushaltshilfe zum 01.09.2023 einstellen m√ľssen. Die derzeit noch laufenden Eins√§tze bleiben weiterhin bestehen.

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach anderen M√∂glichkeiten der hauswirtschaftlichen Unterst√ľtzung behilflich.

Wenn Sie Bedarf haben an kleinen handwerklichen Hilfen, Hol- und Bringdiensten, Besuchsdiensten o.√§. melden Sie sich bei den Damen und Herren der Nachbarschaftshilfe. Diese stehen Ihnen f√ľr nicht regelm√§√üige Eins√§tze in F√ľrstenried kostenfrei gerne zur Verf√ľgung. Die Helfervermittlung erfolgt √ľber den ehrenamtlichen Telefondienst zu u.g. Zeiten.

Au√üerdem finden Sie Unterst√ľtzung bei der Wartung Ihres Rollators, der Bedienung Ihres Handys oder bei schriftlichen Angelegenheiten.

Wenn Sie sich bei der “Senioren-Nachbarschaftshilfe F√ľrstenried‚Äú mit engagieren wollen, finden Sie Informationen unter dem Kapitel ‚ÄěBeteiligung‚Äú.

Kosten: keine

Anmeldung: unter 089/ 759 55 11, Mittwoch 09:30 ‚Äď 11:30 Uhr

Ansprechpartner: Bernd Zieglmeier

Zwei ausgebildete Fachkräfte bieten im ASZ Fußpflege an. Bei Bedarf melden Sie sich bitte telefonisch direkt bei den Fachkräften. Bitte bringen Sie zur Behandlung ein Handtuch mit.

Kosten: ab 33,00 ‚ā¨¬†

Anmeldung: Darina Aktas 089/ 99 01 65 33 oder Daniela Blum 0151/ 25 00 51 54

Nach oben scrollen