Alten- und Servicezentrum

Ihr Wegbegleiter im Alter

Alten- und Service-Zentrum F├╝rstenried
Z├╝richer Stra├če 80, 81476 M├╝nchen

Telefon: 089 7595511, Fax: 089 7459121
E-Mail: info@asz-fuerstenried.de

Herzlich Willkommen im Alten- und Service-Zentrum F├╝rstenried!

Mit dem Älterwerden stellen sich jedem neue Fragen und Herausforderungen. Wenn Sie Information, Beratung und Unterstützung wünschen, sind Sie hier richtig.

Im Alten- und Service-Zentrum haben Sie au├čerdem vielf├Ąltige M├Âglichkeiten, in Kontakt zu kommen, bei verschiedenen Veranstaltungen sowie bei Kurs- und Gruppenangeboten teilzunehmen und somit Ihre Selbst├Ąndigkeit m├Âglichst lange zu erhalten.

Weiterhin k├Ânnen Sie ehrenamtlich sinnvolle Aufgaben ├╝bernehmen.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!    

Ihr ASZ-Team

Aktuelles

Demn├Ąchst im ASZ

Freie Kurspl├Ątze

Wir haben freie Pl├Ątze in einigen Kursen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im B├╝ro oder unter 089/759 55 11

  • Feldenkrais Montags 16.00 Uhr, Freitags 09.30 und 12.00 Uhr
  • Qi Gong Mittwochs 16.00 Uhr
  • Gesundheitswandern Montags 14.00 Uhr
  • Gymnastik Mittwochs 09.15 Uhr, Donnerstags 09.00 Uhr
  • Italienisch Conversat. Donnerstags 14.00 Uhr
  • Englisch I Dienstags 14.00 Uhr
  • Ged├Ąchtnistraining Donnerstags 09.30 Uhr

 

ASZ-Programmheft

Dreimal im Jahr erscheint unser Programmheft mit allen wichtigen Informationen und Angeboten. An vielen Stellen in F├╝rstenried liegt es f├╝r Sie bereit. Die digitale Ausgabe finden Sie hier.

Unser neues Programmheft September bis Dezember 2023 ist da! Sie finden dieses hier.


13. Dezember 2023 14:00 ÔÇô 16:45 Uhr

Veranstaltung: “Weihnachtsfeier”

Wir laden herzlich ein zu unserer stimmungsvollen Weihnachtsfeier mit hei├čem Punsch, Pl├Ątzchen und weihnachtlichen Harfenkl├Ąngen! Musikerin: Waltraud Jau├č Kosten: 10,00…



11. Januar 2024 11:00 ÔÇô 14:00 Uhr

Vorschau Veranstaltung: “Neujahrsbrunch”

Wir begr├╝├čen das neue Jahr mit einem ausgiebigen Fr├╝hst├╝ck. Kosten: 10,00 ÔéČ, Anmeldung ab 07.12.23.


Unser Angebot

Das Angebot des ASZ richtet sich an alle B├╝rgerinnen und B├╝rger ab der Lebensmitte im Stadtteil F├╝rstenried und Umgebung, unabh├Ąngig von Konfession und Herkunft.

Im ASZ finden Sie:

  • Information und Beratung zu allen Fragen des ├älterwerdens, auch durch Hausbesuche
  • Pr├Ąventive Hausbesuche
  • konkrete Hilfen zur Unterst├╝tzung im Alltag
  • Gruppenangebote zu verschiedenen Themen
  • M├Âglichkeiten, Kontakte zu kn├╝pfen
  • Vortr├Ąge und Besichtigungen
  • Kurse u.a. in den Bereichen Sprachen, Bewegung, Kreatives und Computer
  • Ausfl├╝ge und jahreszeitliche Feste
  • M├Âglichkeiten, sich aktiv zu engagieren

Unser Ziel ist es, Sie in ihrer Selbst├Ąndigkeit zu unterst├╝tzen,
damit Sie so lange wie m├Âglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben k├Ânnen.

Der Eintritt zum ASZ ist grunds├Ątzlich frei, wenn auch nicht zu allen Veranstaltungen. Es gibt Veranstaltungen, die grunds├Ątzlich f├╝r jeden offen stehen, andere erfordern eine Anmeldung oder auch eine Geb├╝hr. Wir bieten auch Speisen und Getr├Ąnke zu g├╝nstigen Preisen an.

Das ASZ ist mit einem WLAN-Zugang ausgestattet. Sie haben die M├Âglichkeit, als Gast das Internet gratis zu nutzen. Das WLAN-Passwort erhalten Sie im B├╝ro. Einen Laptop k├Ânnen wir Ihnen zur Verf├╝gung stellen. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Montag bis Donnerstag 8:45 bis 17:00 Uhr

Freitag 8:45 bis 14:00 Uhr 

Telefonisch sind wir von 9:30 bis 11:30 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr (au├čer Freitag) zu erreichen.
Bitte nutzen Sie zu anderen Zeiten den Anrufbeantworter.

Erm├Ą├čigungen f├╝r den Sozialen Mittagstisch

Wir k├Ânnen ├Ąlteren Menschen mit geringem Einkommen das Mittagessen kostenfrei anbieten, falls sie Grundsicherung beziehen oder ein geringf├╝gig h├Âheres Einkommen haben.
Die Einkommensgrenze daf├╝r betr├Ągt 1.660 ÔéČ und bezieht sich auf das reine Einkommen f├╝r Alleinstehende, f├╝r Ehepaare liegt sie bei┬á 2.490 ÔéČ. Die Miete spielt dabei keine Rolle. Bitte fragen Sie im B├╝ro nach, ob wir auch Ihnen diese Erm├Ą├čigung anbieten k├Ânnen.

Um dies m├Âglichst diskret ablaufen zu lassen, erhalten Sie Essensmarken f├╝r den Mittagstisch.

Finanzielle Unterst├╝tzung zur Teilnahme an Angeboten des Alten- und Service-Zentrums

Sie m├Âchten gerne an einem unserer Kurse oder Veranstaltungen teilnehmen, k├Ânnen sich dies aber finanziell nicht leisten? Denken Sie manchmal: ÔÇ×Sch├Ân, aber leider zu teuer f├╝r michÔÇť?

Auch bei solchen Fragen k├Ânnen wir Sie finanziell unterst├╝tzen. Bitte wenden Sie sich an uns, damit wir Ihre finanzielle Situation besprechen und Ihnen die Teilnahme an den gew├╝nschten Veranstaltungen erm├Âglichen k├Ânnen.

ÔÇ×Wei├če KarteÔÇť des ASZ

Seniorinnen und Senioren mit geringem Einkommen k├Ânnen durch die ÔÇ×Wei├če KarteÔÇŁ pauschal einen Preisnachlass von 50% im ASZ bekommen. Alle Erm├Ą├čigungen erhalten Sie in den B├╝ros des ASZ. Ihre Angaben werden selbstverst├Ąndlich vertraulich behandelt. Bei zus├Ątzlichem Bedarf an finanzieller Unterst├╝tzung wenden Sie sich an die Mitarbeiter.

Alten- und Service-Zentrum
F├╝rstenried
Z├╝richer Str. 80
81476 München 

Telefon: 089 7595511
Fax: 089 7459121
E-Mail: info@asz-fuerstenried.de

MVV-Anbindung:

U-Bahn: U3, Bus: 63 und 132
Haltestelle Forstenrieder Allee

Lageplan ├Âffnen

Begegnungsraum (108 qm)
Geeignet f├╝r 40 bis 60 Personen an Tischen oder in Stuhlreihen
Gruppenraum 1 (25 qm)
Geeignet f├╝r 12 Personen
Gruppenraum 2 (36 qm)
Geeignet f├╝r 14 Personen an Tischen, 24 Sitzpl├Ątze in Stuhlreihen
Gymnastikraum (64 qm)
Geeignet f├╝r 10 bis 14 Personen
Werkraum (31 qm)
Geeignet f├╝r 10 Personen
K├╝che (27 qm)
Ausgelegt f├╝r bis zu 40 Personen

Bernd Zieglmeier
Sozialp├Ądagoge, Leitung
E-Mail
Bernd Zieglmeier
Sozialp├Ądagoge,
Leitung
E-Mail
Christine Weindl
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Christine Weindl
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Birgit Lang
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Birgit Lang
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Daniela Kerscher
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Daniela Kerscher
Sozialp├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Julia T├╝rk
P├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Julia T├╝rk
P├Ądagogin, Fachkraft
E-Mail
Mehtap Terim
Verwaltungskraft
E-Mail
Mehtap Terim
Verwaltungskraft
E-Mail
Elisa Spindler
Hausassistenz
Elisa Spindler
Hausassistenz
Petra Stiglmeier
Hausassistenz
Petra Stiglmeier
Hausassistenz

Unser Leitbild im ASZ F├╝rstenried

 

  • Im ASZ sind alle Senior*innen willkommen. Ebenso alle Personen, die durch die Angebote des ASZ angesprochen werden.
  • Wir hei├čen neue Besucher*innen willkommen und freuen uns ├╝ber einen bleibenden Kontakt, sei es ├╝ber das Kennenlernen anderer Besucher*innen, Teilnahme an Gruppen oder Veranstaltungen. Gern unterst├╝tzen wir sie bei Bedarf und nehmen uns Zeit f├╝r ihre Anliegen.
  • Wir schaffen eine Atmosph├Ąre, in der sich Besucher*innen und Mitarbeiter*innen wohl f├╝hlen.
  • Wir sind den Senior*innen gegen├╝ber tolerant, aufmerksam, freundlich und hilfsbereit – dabei achten wir auf eine angemessene Distanz. Bei Konflikten suchen wir nach einer konstruktiven L├Âsung. Menschen, die sich in schwierigen Situationen befinden, vermitteln wir an ad├Ąquate Fachstellen.
  • Wir arbeiten fachlich kompetent, zuverl├Ąssig sowie verantwortungsbewusst und verbinden eigene Handlungsziele mit den Werten des Teams. Wir f├Ârdern neue kreative Ideen und die Freude an der Arbeit durch gemeinsame Projekte sowie fachliche und pers├Ânliche Fortbildungen.
  • Wir arbeiten teamorientiert und stehen laufend in fachlichem Austausch. Bei Bedarf unterst├╝tzen wir uns und schaffen eine Atmosph├Ąre, in der wir uns alle┬áwohl f├╝hlen.
  • Wir arbeiten nach der Konzeption der Landeshauptstadt M├╝nchen und ber├╝cksichtigen die speziellen Strukturen und Bedarfe unseres Einzugsgebietes.
  • Wir bieten als Erstansprechpartner f├╝r ├Ąltere Menschen und deren Angeh├Ârige Informationen sowie pers├Ânliche Beratung zu allen Fragen des ├älterwerdens. Wir unterst├╝tzen dabei ihren Wunsch, selbstst├Ąndig daheim zu wohnen, durch das Vermitteln fremder und Anbieten eigener Hilfsangebote. Wir kooperieren mit Fachdiensten.
  • Wir freuen uns ├╝ber Interessierte, die sich aktiv an der ASZ-Arbeit beteiligen und Verantwortung ├╝bernehmen wollen. Wir unterst├╝tzen freiwillig Engagierte bei ihren Aufgaben und pflegen ein verantwortungsvolles Ehrenamt-Management.
  • Wir etablieren das ASZ als einen Ort der Begegnung im Stadtteil und stellen die R├Ąume des ASZ nach M├Âglichkeit zur Verf├╝gung.
  • Wir arbeiten vernetzt sowohl im Stadtteil als auch m├╝nchenweit.
  • Wir arbeiten und wirtschaften m├Âglichst umweltbewusst und ressourcenschonend.

(erstellt im Juni 2021)

Der “Inner Wheel Club M├╝nchen-Bavaria” unterst├╝tzt bed├╝rftige Senior*innen des ASZ, finanziell durch Spendenmittel und einen j├Ąhrlichen gro├čen Wohlt├Ątigkeits-Flohmarkt.

Die “BRE Kinder- und Seniorenstiftung” erm├Âglicht uns die Durchf├╝hrung mehrerer Kurse und Angebote zu moderaten Teilnahmegeb├╝hren.┬á

Stiftungsmittel des “Adventskalenders der S├╝ddeutschen Zeitung” erm├Âglichen uns eine finanzielle Unterst├╝tzung von ├Ąlteren Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Au├čerdem k├Ânnen Sie Dank eines verbilligten Sozial-Abonnements die S├╝ddeutsche Zeitung im ASZ t├Ąglich aktuell lesen.

Wir bedanken uns bei der “Josef und Luise Kraft-Stiftung” f├╝r die Unterst├╝tzung finanziell bed├╝rftiger Senior*innen.

Die “Beisheim-Stiftung” erm├Âglicht den F├╝rstenrieder Senior*innen kostenlose Besuche kultureller Veranstaltungen.

F├╝r die Unterst├╝tzung unserer Balance-Gruppe und die Einladung zum Wiesn-Anstich bedanken wir uns bei der “Clarissa und Michael K├Ąfer Stiftung”.

Der Bezirksausschuss 19 der Landeshauptstadt M├╝nchen finanzierte ma├čgeblich die Einrichtung unseres neuen Multifunktionsraums.

Daf├╝r und bei allen weiteren Spendern, die unsere Arbeit immer wieder unterst├╝tzen, bedanken wir uns ganz herzlich f├╝r das uns erwiesene Vertrauen.

Nach oben scrollen